´

14728 Rhinow (Brandenburg)

Strassenansicht

  • Objektinformationen


AdresseFriesacker Straße 1, 14728 Rhinow
Grundstücksfläche7.247 qm
ObjektbeschreibungDas Objekt besteht aus einem 2-Familien-Wohnhaus mit Keller und Dachboden sowie zwei Gewerbeeinheiten und diversen Garagen.
Früher war es eine Molkerei und danach eine Gasstation.
"Flüssiggaslager mit Rampe" (ehemalige Nutzung) Bj 1874 ca. 257 m².
"Zwischenbau" Bj ca. 1874 Umbau ca. 1950 ca. 41 m². "Werkstatt- und Verkaufsgebäude" (ehemalige Nutzung) Bj. ca. 1874 Umbau ca. 1950 ca. 304 m².
"Zweifamilienhaus" Bj ca. 1874 teilsaniert 1995/1996 ca. 126 m², eingeschossig, teilunterkellert, Mauerwerksbau mit einem Sattelteildach, Ölheizung, insgesamt befindet sich das Zweifamilienhaus in einem teilsanierten baulichen Gesamtzustand mit teilweisen erkennbaren Mängeln und Schäden - insbesondere im Kellerbereich.
"Garagengebäude" Bj ca.1874 Umbau ca. 1950 ca. 137 m².
"Heizhaus, Heizöllager, Garage" Bj ca. 1874 Umbau ca. 1950.
Aussagen zu Altlasten sind nicht bekannt.
Das Grundstück liegt nordöstlich des Stadtzentrums in Ortsrandlage Richtung Neustadt, auf der südlichen Straßenseite, Dreieck zwischen Bahntrasse (Bahnhof) und B 102, unmittelbar hinter dem Bahnübergang.
Zwei direkte Grundstückszufahrten von der Friesacker Straße sind vorhanden: 1 x zum Gewerbehof und 1 x auf den zu Wohnzwecken genutzten Hofbereich.
Südlich des als Wiese bzw. Hausgarten genutzen Grundstücksstreifens befinden sich mehrere Wohngrundstücke, in der Regel mit Einfamilienhausbebauung der Straße "Am Mühlenberg".
Die östlich des Grundstücks gelegenen Grundstücke werden vorrangig zu Wohnzwecken genutzt, in der Regel ein- bis zweigeschossige Wohnbebauung.

Stromanschluss 220/380 V, Erdgasnetz - Straße erschlossen, Frischwasser - öffentliches Netz, Abwasser - öffentliches Netz, Telefonanschluss.

Gesamtgrundstücksgröße ca. 7.247 m²
Bebaute Fläche ca. 933 m²
Grundstückstiefe ca. 75 m (i.M.)
Grundstücksbreite ca. 97 m (i.M.)
Grundstückseinfriedung zumeist mit Maschendraht
LageRhinow liegt am südlichen Rand des Rhinluches und am Fuße der bis zu 110 Meter hohen Rhinower Berge. Das Stadtgebiet wird vom Rhin in westlicher Richtung durchflossen. An der südwestlichen Stadtgrenze befindet sich der Gülper See. Durch den Ort verläuft die Bundesstraße 102. Die Bahnstrecke zwischen Rathenow und Neustadt (Dosse) wird seit 2003 nicht mehr durch den Öffentlichen Personennahverkehr bedient.
SonstigesDas Objekt soll nach Möglichkeit verkauft werden. Der Preis für dieses Objekt wird / ist als Nettopreis angegeben. Die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer ist in dem ausgewiesenen Preis NICHT enthalten.
Vermittlung für einen Geschäftspartner - Vertragsabschluss direkt mit dem Eigentümer, provisionsfrei für den Käufer.
Kaufpreis96.000 €
EnergieausweisIst in Vorbereitung.